Günter Roth e.K.

mehr als 25 Jahre Firmengeschichte auf einen Blick

  • Gründung

- Aufnahme der Geschäftstätigkeit am 01.Juni 1990 durch Herrn Günter Roth
- Herstellung von Werkzeugen auf konventionellen Dreh- & Fräsmaschinen
- ein Jahr nach Gründung wurde bereits ein weiterer Produktionsraum geschaffen
- zu dieser Zeit wurden überwiegend Zulieferteile für die Jagdwaffenproduktion gefertigt

  • Folgejahre

- 1996 - 1998: Zukauf weiterer CNC Maschinen
- 2000: 10 jährige Betriebsjubiläum
- 2001 wurde mit dem Bau einer neuen Produktionshalle begonnen
(sowohl der Maschinenpark als auch die Anzahl der Mitarbeiter konnte mehr als verdoppelt werden)
- 2010: 20jähriges Jubiläum
- 2011: Anbau Produktionsstätte
- 2013: unser Auszubildender schließt erfolgreich die Ausbildung zum Feinwerkmechaniker ab
- 2015: Jubiläum 25 Jahre Firma Günter Roth
- 2015: unser Auszubildender schließt erfolgreich die Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker ab
- 2015: Anschaffung eines neuen Colchester Tornado EL6M Dreh- & Fräszentrum

  • Geschichte

- Die Entwicklungsgeschichte der Metallbearbeitung in Benshausen und damit in der Firma Günter Roth, ist Generationsübergreifend
- Eine Firma Gebrüder Roth wurde bereits durch die Inhaber Hermann und Richard Roth 1950 gegründet
- April1959: Gründung der PGH Stahl unter dem Vorsitz von Richard Roth bis März 1966
- Im Anschluss übernahm Herr Günter Roth bis April 1972 den Vorsitz der PGH
- durch Verstaatlichung entstand der VEB Spannzeuge Benshausen
- Ab 1. Januar 1977 wurden weitere PGH´ s dem VEB Spannzeuge eingegliedert
- Bis 1990 wurde in den Betrieben gearbeitet
- Herr Uwe Roth, der jetzige Geschäftsführer, legte am 19.12.2001 seinen Meistertitel im Feinwerkmechanikerhandwerk ab
- Seit 1. Januar 2012 führt Herr Uwe Roth, als Inhaber, das Familienunternehmen weiter